Der SC Hainberg in Geismar leistet zuzeit enorm viel bei der Betreuung der kürzlich gelandeteten Flüchtlinge in der SC Hainberg Halle. Einen kleinen Bericht von Lars Willmann über die ersten Stunden finden Sie hier ...

Wer die Arbeit - aktuell die Anschaffung einer Kinderbewegungslandschaft - mit einer Spende unterstützen möchte, kann einen Betrag an das folgende Konto überweisen:

SC Hainberg
Sparkasse Göttingen 
IBAN: DE68 26050001 0005703038 
SWIFT-BIC: NOLADE21GOE   Mehr »

Die aktuelle Flüchtlingssituation im Landkreis Göttingen ist geprägt von einer breiten Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung und hohem Engagement aller betroffenen Einrichtungen. Da der Zustrom von Asylsuchenden bisher ungebremst ist, werden allerdings die bisherigen Hilfsmaßnahmen noch weiter aufgestockt werden müssen. Was ist zu tun, wie können sich Mitbürger ehrenamtlich einbringen?

Wir haben dazu auf der folgenden Seite einige wichtige Informationen zusammengestellt. Weiter ....   Mehr »

Gastfamilien für junge Flüchtlinge gesucht

In den letzten Wochen stellt sich angesichts der Flüchtlingsströme und den Bildern in Funk und Fernsehen für Viele die Frage: Was können wir selbst aktuell tun/wie können wir helfen?

Wir möchten hier eine Möglichkeit vorstellen, die ein hohes Engagement verlangt und Empathie für Kinder/Jugendliche sowie die Möglichkeit, ein Zimmer freizuräumen in der eigenen Wohnung: die Aufnahme von einem unbegleiteten minderjährigen Flüchtling in die eigene Familie.

Diese Jugendlichen wissen oft nicht, wo ihre Eltern oder Geschwister sind und suchen dringend nach einer neuen Lebensperspektive ohne existentielle Bedrohung.

Gastfamilien können Ihnen zumindest vorübergehend ein wenig Sicherheit und Geborgenheit geben.

 

Unter dem folgenden Link sind nähere Informationen zu finden:

http://jugendhilfe-sued-niedersachsen.de/cms/upload/PDF-Dokumente/flyer_ju_hilfe_DRUCK_9_april.pdf

Seit Monaten ringen die Fraktionen des Göttinger Rates sowie Bürger in und um Göttingen um das Projekt "Golfplatz Geismar". Am vergangenen Donnerstag (16. Juli) lehnte eine große Mehrheit der Göttinger Ratspolitiker die Pläne der stadteigenen Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GÖSF) ab. Während der Sitzung überreichten Mitglieder einer Bürgerinitiative dem Rat 6500 Unterschriften gegen das Projekt.

Ganz vom Tisch ist der Golfplatz damit aber noch nicht. Nun sollen die Göttinger Bürger in den kommenden Monaten öffentlich darüber diskutieren, wie das Areal der ehemaligen Bauschuttdeponie genutzt werden könnte. 

Bericht im Göttinger Tageblatt...   Mehr »

Mit der Initiative "Göttingen hilft" setzen Bürger der niedersächsischen Universitätsstadt ein Zeichen, Menschen auf der Flucht vor Krieg und Terror in ihrer Heimat das Ankommen in der Fremde zu erleichtern. Verschiedene Angebote sollen ihnen helfen, "unser Land und unsere Sprache zu verstehen, sich bei uns sicher und geborgen zu fühlen, ihre furchtbaren Erfahrungen wenigstens zeitweise zu vergessen, von ihren seelischen Verletzungen zu gesunden, sich in unsere Gesellschaft zu integrieren".

Über die Internetseite http://goettingen-hilft.de/ kann ab sofort Jede/r Hilfsangebote und -gesuche einstellen.

Ein erstes Treffen der Unterstützerinnen und Unterstützer der Initiative findet statt am

13. Februar 2015 um 18.30 Uhr (Vorlesungssaal der HAWK, Von-Ossietzky-Straße 99)   Mehr »

Studie beleuchtet wachsende Versorgungsprobleme in ländlichen Regionen und wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt.

Für weitere Informationen bitte die Überschrift anklicken...   Mehr »

URL:http://www.gruene-gleichen.de/home/